Vom sonnigen Süden entlang der glasklaren Adria in Kroatien und Slowenien über den Geheimtipp Montenegro bis zu märchenhaften Städten wie Prag und den unterschätzten Perlen des Baltikums, die slawische Herzlichkeit mit Europas Fortschritt mischen – der Osten Europas geizt nicht mit Reizen und bietet neben reichem, Kulturerbe viel Naturschönheit und hervorragende Strände. Und: warum nicht etwas weiter südlich zielen und das Land der Hellenen anvisieren? Das Sahnehäubchen hier: Zypern.